ATTENTION

Some files cannot be edited/deleted/opened! Indentation, decrease/increase, not working…

 

 

See Auschwitz Krematorium (pic Spiegel).

 

 

Go Google, write iraj schimi, click on Images for iraj schimi.

 

 

 

Domestic State Terrorism is dedicated to Michelle Chaudron – Chevalier de la Barre (file), Zahra Kazemi (after the file Akhoondestan…).

 

 

Bertrand Russell

 

believed China was a highly civilized society with honored histories and cultures’, and ‘that traditional Chinese civilization offered a vision of the good life that might discipline the destructive dynamism of the western world (Internet).

 

China has the world’s greatest irreligious population, and the Chinese government and Communist Party is officially atheist (Internet).

 

 

Gott als die Ideologie der Gewalt oder Atheismus ist der Inbegriff des Humanismus.

 

 

C.f. files ‘Sturmabteilung’. ‘Forgeries… to discredit’. ‘Strong Republic’. ‘Forbidden’. ‘Long Arm of mihanwebhost.com’. ‘Austrian-Iranian Citizen’. ‘Devil as the God of the Bible’. ‘Christianisierung in drei Stufen’. ‘Kot-Gold-Geld-Gewalt-Geometrie-Tod-Gott’. Das schwarze Loch. ‘Akhoondestan against Prostitution’. ‘Human rights in the Islamic Republic of Iran’. ‘Lumumbaization of Khashoggi New’. ‘See first Lumumbaization of Khashoggi (2)-AminShafaati’. ‘Lumumbaization of Khashoggi (2)-AminShafaati‘. ‘Kanzlerin Merkels Propaganda Aug 2019’. ‘EU-State’. ‘Nikos Grivas Naxos Greece Socrates Killer State’. ‘EU-GR files’. Schirmer. Uitti. Finnisi. Berichtigung. ‘Österreichs katholischer Staat’. ‘Ö Zusatz 2 Sep 2019‘. ovh Österreich. Austrian Professor Alfred Uhl. Austrian Professor Erich Heintel (Siehe: Prof. Heintel 1988). Österreichische Botschaft Athen. Austria Today. Säpo Chief Super Criminal.

 

 

Österreich bleibt nach wie vor der zentrale Herd des Verbrechens gegen mich in der EU. Einige Male hatte es die Gelegenheit, das durch Naziverbrecher Krommer gegen mich angewandte biblisch-verbrecherische Prinzip ‘contradiction in terms’ (c.f. in ovh Österreich: ‘Smiling anal zone in light, violent taboo face in dark’: the comparison is here not with light and dark, but contradiction!) rückgängig zu machen, lehnte es aber hartnäckig ab.

 

‘Sich-im-Staub-wälzen_ das ist die erste und letzte Bedingung, an die sich seine Gnade knüpft: Wiederherstellung… seiner göttlichen Ehre!’ (ÖKS).

 

 

 

Posted in Uncategorized | 1 Comment

ISCM Zürich 1991 Finnisi: ‘distressed’, ‘uncommon’. See ‘Uitti’.

Posted in Uncategorized | Comments Off on ISCM Zürich 1991 Finnisi: ‘distressed’, ‘uncommon’. See ‘Uitti’.

Triglotte (no name)

Posted in Uncategorized | Comments Off on Triglotte (no name)

Emblem

Posted in Uncategorized | Comments Off on Emblem

Drei Sätze für Violine, Flöte and Klavier Stefan

Posted in Uncategorized | Comments Off on Drei Sätze für Violine, Flöte and Klavier Stefan

For S and M

Eine ’50-Schilling-für-Zigaretten-Frau’ gebar 1974 ein Kind in Indien. Für die Justiz ist die Frau ein ohnmächtiges Loch, dem sie Rechte einräumt. Die Autorität flüstert der Frau ins Ohr: ‘Schauen Sie, dass Sie den Bauch vollkriegen. Den Rest machen wir schon’. ‘Hurenbeschützerstat’, ‘Zuhälterstaat’, ‘Kupplerstaat’ (File ‘Österreichs katholischer Staat’: ÖKS): ‘Anzeige gratis aufgeben’_ ‘sie sucht, sie sucht’, ‘er sucht, er sucht’.

Krommer hat die mir vom Kultusministerium gezahlten Gelder für Projekte, die ich produziert habe, als mein Einkommen bezeichnet, und auf meinen Brief, in dem ich ihn auf diesen ‘Irrtum’ aufmerksam machte, nicht reagiert: gezielte, bewusste ‘Verfälschung‘.

‘Verfälschungsarbeit’, ‘Vermählungsarbeit’ (ÖKS). Weiter dort: ‘Diese Gelder als mein Einkommen zu bezeichnen…, ist vergleichbar mit den von KassiererInnen empfangenen Geldern am Bankschalter’. Sie sind nicht deren Einkommen! Ich schrieb Herrn Krommer: ‘Diese Gelder sind nicht für mich bestimmt gewesen’. Ich zahlte Schauspielern, Musikerns, etc.

‘Verfälschung’ und ‘Contradiction in terms’ als Destruktionsmittel der Wiener Justiz [‘Schikaniert man Sie in sadistischer’ Weise (‘Prof. Uhl: ‘erschüttert’)].

Begonnen mit dem ersten Baustein der Bibel. ‘Die Bible stellt eine der ersten bewußten Geschichtsklitterungen dar’ (Ernest Borneman): ‘Verfälschung‘.

Bibelgott im Licht (sichtbar), zugleich im Dunkel (unscihtbar): ‘Contradiction in terms‘.

God appeared with smiling anal zone in light and violent taboo face_ ‘pleased with carnage’ (ÖKS)_ in dark (forbidden to be seen). “My face you cannot see, for no mortal man may see me and live” (Exodus 33:20). Das verbrecheriste Verbot das Verbrechen wahrzunehmen.

‘Damit sind_ ‘extremes of savagery… in the Bible’_ für alle Gräueltaten, für alle Zeiten, die Weichen gestellt’_ ‘Plage der Menschheit’ (Ö Zusatz 2)_

Es ist ‘severed profession’ (vgl. File ‘Zwangsarbeit/Severed Hand’)

Zwangsarbeit/Severed Hand

–>
A slave on a rubber plantation in Congo holds the severed hand of another indentured laborers. The Belgian colonizers of Congo used to sever the hands of villagers who didn’t harvest enough rubber (Gareth Jenkins, SR Dec 2006

It is severed profession, because I didn’t make enough money.

durch den mit ‘Gottes Sanktion’ ausgestatteten Naziverbrecher Krommer, dessen Beschluss, basiert auf ‘Verfälschung’ und ‘Contradiction in terms’, von der EU-Plattform aus, in allen EU-Staaten zirkuliert und durch destruktive Attacken als extrajudizielle Bestrafung von ‘internal security forces’ (File Martin Schulz) umgesetzt wird: Der durch Gottes Sanktion sakrosankt gewordene Naziverbrecher Krommer schafft die Bedingungen, auf die er sich in seinem Beschluss bezieht

[wie die Juden, die ‘Bibel geschrieben’ haben und sich ‘in ihrem Landraub und Gemetzel’ auf die Bibel beziehen: ‘Bible is our mandate’ (Ö Zusatz 2)].

‘Die westliche Welt wurde in einem… bisher unbekannten Maße zusammengeschweißt’… Es ist die dem Gottestabugesicht als dem Epizentrum des Verbrechens entsprechende kriminele Flugbahn der EU als Information-Terrorismus (innocent conduit?), wodurch die Herren Krommer… und Lacom ihr Verbrechen und ihren Sadismus geltend machen’ (SiteTool).

Thievery_ in Sweden, Germany, Denmark (in Greece also scores and music materials)_ and poisoning. In Denmark: Ammonia smell of the underarms sweat, deadly extrasystolles: ‘jeden Augenblick könnte ich sterben’ (File ‘Martin Schulz’). In Greece: ‘Colored Sweat’_ ‘Chromhidrosis…, heart failure’ (EU-GR files)_ of the underarms, itching in the back of head, swollen feet). ‘Sozialer Tod ist nicht genug. Ziel ist [im biblischen Sinne: ‘No human being thus devoted may be redeemed, but he shall be put to death’], das Herz zu stoppen’.

‘Österreichs katholischer Staat, ein sadistisch-destruktiver Staat_ eingebettet in die geheimdienstlich-kriminelle Vereinigung der Europäischen Union als ‘something like fascism, its ‘internal security forces’ as something like ‘Gestapo’.

 – Translate this page

Austria Catholic Krommer-Lacom-Syndrom | Domestic State Terrorism

irajschimimusic.ovh/…/austria-catholic-krommer-lacom-syndrom/

Translate this page

Mar 26, 2010 – Mar 26, 2010 – ‘Hier stellen wir zwei Verbrecher und Sadisten als Staatsträger vor: Dr.Harald Lacom, Richter, und Magister Eberhard Krommer, …

Austria Catholic Krommer-Lacom-Syndrom | Domestic State Terrorism

irajschimimusic.ovh/…/austria-catholic-krommer-lacom-syndrom/

Translate this page

Mar 26, 2010 – Mar 26, 2010 – ‘Hier stellen wir zwei Verbrecher und Sadisten als Staatsträger vor: Dr.Harald Lacom, Richter, und Magister Eberhard Krommer, …

Schwafeleien zu Mythos über Fugenlehre zu Staatsträger

derhandwerkerhasser.blogspot.com/…/schwafeleien-zu-mythos-ube…

Translate this page

Sep 14, 2011 – Schwafeleien zu Mythos

Search Results

Web results

Österreichs katholischer Staat « Domestic State Terrorism

Osterreichs katholischer Staat,. ein sadistisch-destruktiver Staat_ eingebettet in die geheimdienstlich kriminelle Vereinigung der Europäischen Union als .

Grenzen und Sicherheit | EU-Kommission


https://ec.europa.eu › Startseite › Policies › Grenzen und Sicherheit

Wiener Justizstallungen Krommer-Lacom-Syndrom (WJ, not editable …

irajschimi.com/?p=7522

 – Translate this page

“Für das Christentum ist alles durch Gott und um Gottes willen da. “Unsere ….. des Menschen durch biblisches Profanieren des Seins zwecks Huldigung des Geldes_ ….. Eros wird zum Thanatos, Lebenstrieb arbeitet im Dienst des Todestriebs.

Pages – Domestic State Terrorism
irajschimi.com/?paged=8

Translate this page

Der Todestrieb wurde als Anbetungsphantom in den Himmel geschoben. … Alles ist ‘durch Gott undum Gottes willen da, zu seiner Ehre, zu seinem Ruhme, zur Ehre …… Gott und seinem Archetypus Teufel als ‘lord of the world’ zu huldigen]].

Domestic State Terrorism | The cases of Sweden, Germany and …

irajschimimusic.ovh/

Translate this page

Translate this page …… Verherrlichung des Todestriebs als dem Anbetungsphantom im Himmel. …… Translation: I don’t understand when you speak English.

December « 2010 « Domestic State Terrorism

irajschimi.com/?m=201012

Translate this page

Verherrlichung des Todestriebs als dem Anbetungsphantom im Himmel. ‘Vater unser im Himmel. …… Translation

Mihanwebhost.com-AminShafaati | Domestic State Terrorism

irajschimimusic.ovh/index.php/2019/04/01/mihanwebhost-com-aminshafaati/

Apr 1, 2019 – Translation: I don’t Der Todestrieb wurde als Anbetungsphantom in den Himmel geschoben, um, mit …



Posted in Uncategorized | Comments Off on For S and M

Austrian Professor Alfred Uhl

Posted in Uncategorized | Comments Off on Austrian Professor Alfred Uhl

Ö Zusatz 3

Ö Zusatz 3

Zum Aufrechterhalten der Klassengesellschaft im aztekisch-germanisch-biblischen Kulturkreis[1] finden Mord und Verbrechen durch Mythos und Ideologie ihre Rechtfertigung.

“Die aztekischen [Krieger- und Priesterschaft] legitimierten ihr Herrschaftssystem durch den Mythos, die Sonne brauche Menschenblut und -herzen, um sich am Himmel zu bewegen

[[“Die Götter waren der myhologische Ausdruck der die Mehrheit der Bevölkerung betreffenden Entmündigungsprozesse, die mit der Entwicklung zur Klassengesellschaft verbunden waren”[2].

In unserem Diskurs ist es die im christlichen Staat von Gott gesetzte Justiz als Klassenjustiz, die, wenn eine alleinstehende Frau ein Kind gebiert und sich an den sie schützenden Zuhälterstaat wendet, sofort aktiv wird, und, um die Klassengesellschaft aufrechtzuerhalten, durch die zu diesem Zweck ersonnenen Ideologien[3]_

Für die Justiz ist die Frau ein ‘ohnmächtiges Loch’ (APWB)_ vgl. also (WJ): ‘Gefäß des Bösen’_, dem sie das Recht ‘Entmündigung’ einräumt. Wille, Entscheidung, Verantwortung, sind der Frau Vorenthalten. Es impliziert, dass ihr das Recht von Lüge, Betrug, Fallenstellen (Äquivalent zur Vergewaltigung) zuerkannt sind[4]. Als lizenzierte Vergewaltigerin_ durch den Rat der Autorität, die ihr ins Ohr flüstert: ‘Schauen Sie, dass Sie den Bauch vollkriegen. Den Rest machen wir schon’_ tritt sie nach Vollendung der Tat als legitime Anklägerin auf. Lüge, Betrug, Fallenstellen, sind aber Willens- und Entscheidungsakte, derentwegen_ auch wegen Fahrlässigkeit (vgl. ‘Strassenverkehr’, ‘Geschlechtsverkehr’)_ die Frau verantwortlich ist. Dieser Widersruch ist der vom Gesetzgeber bewusst geplante Trick, um der Verquickung von Biologie und Ökonomie (der in der Bibel angewiesenen Entdifferenzierung von ‘biological and social rules’), dem bestimmenden Faktor der Klassengeselllschaft, keinen Abbruch zu tun. Der von Gott als dem Geist der Herrscaft gesetzten Justiz obliegt die von Gott gesetzte Feindschaft zwischen Frau und Mann, die gottgewollten sozialen Unterschiede, die Kontinuität der Unterdrückung der Frau, im Dienst der Klassengesellschaft (‘Women’s oppression as a product of class society’), zu gewährleisten. Es ist das Verhältnis von maskulinem Gott zur Frau

[“‘Die Zauberinnen sollst du nicht leben lassen’… Auf Grund dieser Bibelstelle sind allein in Deutschland in der Zeit von 1450 bis 1550 an die hunderttausend Hexen hingerichtet worden” (Bertrand Russell: Moral und Politik, Seite 28). Allein “in der Bischofsstadt Bamberg wurden in einem eizigen Jahr 600 Frauen als Hexen hingerichtet” (Spiegel 23/1998). ‘The patriarchal system… did much to enslave women, but a great deal of this was undone just before the rise of Christianity’; ‘The writings of the Fathers are full of invectives against women: ‘Woman was represented as the door of hell, as the mother of all human ills. She should be ashamed at the very thought that she is a woman’; ‘Der orthodoxe Jude in seinem Morgengebet: ‘Gelobt seist du, Gott, unser Herr und Herr aller Welt, der mich nicht zu einem Weibe gemacht hat’; ‘Some few… ventured… to doubt whether tempests, hail-storms, thunder and lightning were really caused by the machinations of women. Such men were shown no mercy’ (WJ)],

mittels der die Herrschaft, die Klassengesellschaft, die gottgewollten sozialen Unterschiede, die Unterdrückung der Frau, aufrechtzuerhaltenden Justiz, die sie (die Frau) zur Bewältigung dieser Aufgaben instrumentalisiert (sie zum ohnmächten Loch deklariert).

Als Opfer dieses Widerspruchs_ erst die Frau entmündigen, ihren Willen dann dem Mann, wenn er als biologischer ‘Vater’ identifiziert, aufzuzwingen (die Vergewaltigerin wird zur Anklägerin)_ ist der Mann, entmündigt, da ihm Wille/Absicht/Entscheidung, abgesprochen sind.

[Das medizinische Verfahren zur Feststallung eines Diebes, Vergewaltigers oder Mörders, die Spuren hintrlassen haben, leistet gute Dienste, weil es mit Absicht, Entscheidung und Willen der Betreffenden zu tun hat. Für die von ihnen begangene Tat sind sie verantwortlich. Aber, in einem wie in unserem Diskurs (WJ) geschilderten Fall hat es mit Absicht, Entscheidung, Willen des Betreffenden Mannes nichts zu tun. Trotzdem wird er, dadurch, dass er sich einer Untersuchung unterziehen muss, wie Dieb, Vergewaltiger oder Mörder behandelt’ (WJ)]

Er wird verfolgt, bestraft, und mal zum Selbstmord getrieben.

Du hast der verbrecherischen Anordnung Gottes als dem Feindschaft-Stifter zwischen dir und dem Weibe als dem Teile-und-herrsche-Prinzip nicht gefolgt. Du bist schuldig. Du weißt, dass Vertrauen zwischen Mensch und Mensch ein Indiz dafür ist, dass das Mittelding Gott verschwunden ist. Gott auszuschließen ist Ketzerei!

Eine Glanzleistung der christlichen Justiz (‘religious rituals’) zum Aufrechterhalten der Klassengesellschaft durch Eingreifen in die angeblich ‘freie’ Sexualität durch Entmündigung beider Geschlechter_ entsprechend den aztekischen ‘Entmündigungsprozesse[n], die mit der Entwicklung zur Klassengesellschaft verbunden waren’.

Die Obszönität dieser Klassengesellschafts-Ideologie geht dahin, dass sie das ‘Interesse des Kindes’ dadurch wahrnehmen will, indem sie es von seiner biologischen Herkunft abhängig macht: ‘von den biologischen Gegebenheiten im Interesse des Kindes’ (Berner, Seite 1). Aber die biologische Herkunft des Kindes ist mit dem sozio-ökonomischen Status seiner biologischen Eltern untrennbar verknüpft. Hier, nach biblischer Anweisung, wonach sich der katholische Kleriker Berner orientiert, sind  ‘biological and social rules… deliberately confused’ (‘undifferentiated’). Wie nahezu überall, das Übel die Bibel als Lehrbuch, um den Bestand der Klassengesellschaft und die gottgewollte soziale Unterschiede zu sichern.

‘Als Vater im biologischen Sinn’, weiter Berner, Seite 1, ‘muss (nicht nur beim Menschen) derjenige angesprochen werden, dessen Spermien zur Befruchtung des Eies bei der Frau geführt haben’. Na und? Die göttlich-tierischen Verhältnisse, in unserem Diskurs, werden durch das Umbringen des ‘Vaters’ (ÖKS: ‘plädiert auch fürs ‘Umbringen’; ‘Es sind die Interessen und Rechte des Kindes, dererntwegen die Justiz ‘über Leichen geht’; ’50 people to commit suicide’) auf die menschliche (ökonomische) Welt übertragen. Verquckung der Biologie mit Ökonomie!.

Es ist nicht das Interesse des neuen Menschen im sozialen Sinn (c.f. the discussion above:  ‘Separating the individual from the social in order to emphasise the individual is capitalist ideology’). Es ist das Interssse der Klassengesellschaft, um die gegebenen sozialen Kategorien im stabilen Rahmen zu halten (‘um den Zustand aufrechtzuerhalten, der geschaffen worden ist und bleiben soll’), so dass die biologische Herkunft des neuen Menschen seinen sozialen Status determiniert. Von vornherein vom sozio-ökonomischen und psycho-sozialen[5] Umfeld der biologischen Eltern abhängig_

Nahrung (extrem Beispiel: Foto im File ‘358 Dollar-Milliardäre = 2.5 Milliarden Armen‘: “Es ist heute eine gut belegte Tatsache, daß Unterernährung die normale Entwicklung des kindlichen Gehirns verhindern kann” (Erich Fromm: Anatomie der menschlichen Destruktivität, Rowohlt, Seite 291)_,

wird der neue Mensch der ‘Zufälligkeit des Besitzes’ preisgegeben. Er blickt das Licht der Welt nicht als Mensch per se, wo er, neben anderen, der jeweiligen wissenschaftlich-ökonomischen Entwicklung gemäß, die gleichen Verwirklichungschancen zur Verfügung bekommt. Er ist, sondern, kraft der Justiz, in die soziale Hierarchie hinein gepresst, wovon er sich, ‘from birth to work’,  kaum befreien kann[6]_ ein perverses Konzept der Gerechtigkeit, eine organisierte Ungerechigkeit dank der ‘respektablen’ Justiz

[In unserem Diskurs (‘Österreich, ‘Österreich, mit deinem katholischen Justizdreck’), erscheint die Justiz_ durch Naziverbrecher Krommer in seinem Büro direkt im Gerichtsgebäude_ mit ‘Verfälschung’ und ‘contradiction in terms’, als unverschämte Lüge, die, eingebettet in die ‘geheimdienstlich-kriminelle Vereinigung der Europäischen Union’, von 27 EU-Staaten unterstützt wird]:

Eine uns durch Bibel geschenkte tierisch-göttliche Ungerechtigkeit_ ‘biological and social rules… deliberately confused’, ‘undifferentiated’, Verquickung von Biologie und Ökonomie.

Weltweit blickt die größte Zahl aller Kinder das Licht der Welt in Armut, die sie lebenslang als Anfangsbedingung begleitet. Nicht den fünften Geburtstag erreichen jährlich 12.2 Millionen Kinder. ‘Poverty… is the world’s deadliest disease’ (358 Dollar-Mlliarderäre). Vgl. ‘Leugnen Sie weiter… in der katholischen Wiege’_,

[7]über Leichen geht]];

würden die Opfer nicht stattfinden, ginge die Welt unter

[‘Änderungen…, Auswirkungen nicht abgeschätzt werden können’ (Berner): Die Gefahr, dass die Welt der Klassengesellschaft, der ‘Oberen-Unteren’, die Welt, in der “der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist”[8], unter geht und die Herren im Kern des Gottesstaats, hier die des staatlich kriminellen ‘We-the-Team’, arbeitslos werden]…

Der Umstand, daß die Menschen tatsächlich getötet wurden [… ‘had driven at least 50 people to commit suicide…  Ich selbst wurde an den Rand des Selbstmords gebracht]…, die Prister ihnen das Herz herausrissen [‘Sozialer Tod ist nicht genug. Ziel ist, das Herz zu stoppen’] und den Leib zur kannibalistischen Kommunion freigaben [in unserem Diskurs: ‘Menschenfresser im Geiste’; vicarious pleasusre of ‘the nonsacrificeable beings’]_ dies alles mußte ja einen Sinn haben…, sollte die Sonne nicht doch Menschenblut brauchen?…, jährlich wurden Zehntausende geopfert [zahllose ‘Väter’… ruiniert…, in den langsamen oder schnellen Tod getrieben]”[9].

“Wegen ihrer Verflechtung mit der Herrschaft war die Religion eifrig darauf bedacht, die… produzierten Ängste wach zu halten [‘Die Religion stützt sich… auf die Angst’ (Russell)] und die bewußte Wahrnehmung der Realität zu stören

[‘Die Religion’… ‘Verleugnung der Wirklichkeit’; ‘Abstraktion von allem, was zur Wirklichkeit gehört’]…

‘Die Menschenopfer [hatten] eine politische Funktion und sollten die Ideologie untermauern, der Krieg sei eine kosmologische Notwendigkeit”, so “daß die Bekämpfung der kosmischen Gefahren die wichigste Aufgabe und Legitimation für die Krieger- und Priesterschaft abgab” (Erdheim, Seiten 234, 246). Cf. ‘Sacralization of war… merger of militarism and the church’; Krieger für ‘imperial war machine’ (WJ).

Es sind die mörderischen, kriminellen, lebensfeindlichen Impulse_

‘Haß auf das Lebendige’, ‘Violence’ als ‘extroversion of the death instinct’ (Inquisition, Holocaust_ ‘Papst… verhält sich zum Führer wie…’_, ‘zerstören um der Zerstörung willen’)_,

die sich religiös, ‘sacred’, legitimieren (‘violence and the sacred… inseparable’; ‘Todestrieb als Urtreiber der Heiligkeit’): ‘… genuin vergöttlichte Verbrecher, gottergebene, virtuose Verbrecher, und euer ‘Verbrechen ist aus Pietätsgründen’.

Du, göttlich krimineller Geist. Du, Verbrecherstaat…

[10]


[1]Jahve, “ein zorniger, eifersüchtiger, rachsüchtiger und unerbittlicher” Gott, “hat zu bestechenden Annäherungen sowohl mit dem germanischen Wotan wie auch mit dem… aztekischen Tezcatlipoca geführt. Tezcatlipoca, der despotische, mitleidlose, unerbittliche Gott, streng in seinen Strafen und froh, wenn er Leid verursachen kann” (Raffaele Pettazzoni: Der allwissende Gott, Seite 82). Tezcatlipoca: ‘Wenn er auf der Erde weilte, erweckte er Mißhelligkeiten und Zwietracht [wie der biblische Gott: “Und ich will Feindschaft setzen zwischen dir und dem Weibe” (Genesis 3:15)] und brachte Unglück [wie der biblische Gott: “Unglück… als ein notwendiges gewußt, zur Vermittlung der Einheit des Menschen mit Gott” (Hegel, Seite 446)] auf die Leute” (Mario Erdheim: Die gesellschaftliche Produktion von Unbewußtheit. Seite 247).

[2]“Huitzilopochtli spielte zusammen mit den anderen Göttern eine ähnliche Rolle wie Christus in der Kirche: Sie waren die Gestalten, mit denen man sich identifizieren mußte und die auf diese Weise die psychische Voraussetzung zur Bildung der ‘Masse’, der Institution der Herrschaft ermöglichten. Der Schritt zur Klassengesellschaft war mit der Produktion von Unbewußtheit verbunden” (Erdheim, Seite 255). ‘Die Zufälligkeit des Besitzes wird [zum Etablieren der Klassengesellschaft]… rechtlich verewigt und aus dem Bewußtsein der Menschen verdrängt’: ‘Der erste Ungerechtigkeitsschlag…, der

[File 358 Dollar-Milliardäre: ‘the top 1 percent own half the wealth and the poorest half own just 1 percent’. Vgl. hierzu den Absatz, der mit ‘Das Kind ist hier das menschlische Gattungskind_ ein Mensh per se’ beginnt]

allen Neugeborenen [auch den priveligten Reichen: Privilegiert heißt ungerecht!]… versetzt wird’.

[3]Fortsetzung fnt 7 main text.

[4]Diese gesetzlich gesicherte Tatsache verlockt und verführt eine Reihe von Frauen_ die Berners ’emanzipierten’_, um ihr Interesse, Kind bekommen und Alimente kassieren, durchzusetzen (vgl. hierzu um ‘Mit dem ersten Anzeichen der Befruchtung’ herm). Vor Jahren hat eine Dänin, ich habe es in einer deutschen Zeitung (wahrscheinlich FR) gelesen, schlief binnen kurzer Zeit mit 21 Männern, und schwanger geworden. Nach der Geburt des Kindes wurden alle 21 Männer getestet und einer davon als Vater durch Zahlung von Alimenten geehrt.

[5]Die christlich-kapitalistischen Verhältnisse analysiert Michael Schneider (Kapitalverwertung und psychische Verelendung… Neurose und Klassenakmpf, Seiten 185-186): “Die kasernenmäßige Disziplin des Fabriksystems mußte ‘durch die Abrichtung des Arbeiterkindes… vorgeprägt… werden. Die Unterdrückung der polymorph[…]- kindlichen Sexualität durch die kulturelle Sexualmoral ist ein auf der Logik des Kapitals entspringendes sozialisationstechnisches Repressionsmittel, um die psychische Disposition zur Lohnarbeit schon frühzeitig in der Triebstruktur der heranwachsenden Lohnarbeiter zu verankern.  Die kulturelle Sexualmoral… für die massenhafte Entstehung der Neurosen… ist… der geschichtliche Zwilingsbrunder der sich entwickelnden kapitalistisch[…]en Arbeitsmoral”. It is important, writes Judith Orr (Women’s oppression as a product of class society, Socialist Worker, 5 Mar 2013), “to look at the role the family plays in class societies. It is an institution that serves the interests of capital… The family helps to minimise the cost to the ruling class of reproducing the next generation of workers. That’s why they are keen to prop it up”. In letzter Instanz ist es Gott als die Ausgeburt des herrschsüchtig-ausbeuterischen Geistes und das Kapital als Konkretisierung Gottes.

[6]‘State of the Nation report: Inequality in UK ‘entrenched’.

Inequality will remain entrenched in the UK “from birth to work”.

“Being born privileged in Britain means that you are likely to remain privileged.” And “being born disadvantaged in the UK means there is every chance you will stay disadvantaged.” (Yahoo Apr 30 2019).

[7]Fortsetzung von fnt 3 main text.

[8]Karl Marx, Fischer 6059, Seite 24.

[9]Mario Erdheim: Die gesellschaftliche Produktion von Unbewußtheit, Seiten 229, 231, 255.

[10]Go Ö Zusatz 4.

Posted in Österreichs katholischer Staat | Comments Off on Ö Zusatz 3

Strong Republic (in Arbeit)

‘Kill the god! Cyrusize him, wherever you meet him_ in the first place in yourself’ (Ö Zusatz 4).

Im Anfang war das Verbrechen, und das Verbrechen war bei Gott, und Gott war das Verbrechen.

“Probably the extremes of savagery… are in the earliest histories, in the Bible. I suppose that in the entire literary canon there is nothing that exalts genocide with such fervor and dedication and enthusiasm

[‘… put them all to death, men and women, children and babes in arms’. ‘Save alive nothing that breatheth’ (Ö Zusatz 2). ‘Die Geschichte der Vorstellungen vom Göttlichen…, angefangen von der freien, unverantwortlichen Gewalt’ (Georges Bataille)]

as the commandments of the warrior God to his chose people” (Noam Chomsky: Rogue States, page 156).

“In unserem Grundgesetz heißt es sehr schön: ‘In Verantwortung vor [‘pleased with carnage’ (ÖKS)] Gott'” (Kanzlerin Merkel in Focus Nr 4, 22 Januar 2007).

The same in the Islamic Republic of Iran: ‘According to the constitution, the Islamic Republic of Iran is a system based on the following beliefs: 1…, 2…, 3…, 4…, 5…, 6: ‘…, responsibility before God’ (Internet).

‘Weh aber dem Gesetzgeber, der eine auf ethische Zwecke gerichtete Verfassung bewirken wollte’ (Immanuel Kant).

‘Universal Declaration of the Sacred and Violence. Gemeinsamkeiten ohne Grenzen’ (vgl. hier unten).

Gott als die Ausgeburt des herrschsüchtig-ausbeuterisch-sadistischen Geists wirkt als seelisches Virus wie ‘trematode’ im Gehirn der Ameise (MV-Sarafi-Shiraz).

Gott als die Ideologie der Gewalt.

‘Je größer und ragender ich Gott mache, desto größer und ragender bin ich selbst’ (Goebbels).

Die kriminellste Seite des Staates ist seine göttliche Seite_ die Entfalunsstätte des als Anbetungsphantom in den Himmel geschobenen Todestriebs.

‘Todestrieb in einer seiner brutalsten Formen’ (ÖKS).

Gott [‘cruel’, ‘cannibal’, ‘pleased with carnage’] als Gegensein [‘Save alive nothing that breatheth’], präsentiert in der Bibel als Liebe: ‘Gott  ist Liebe’. ‘Devil… dresses himself up as pretty as may be’ (‘ÖKS’, ‘Stop Deception You Bastard’. ‘Devil as the Gott of the Bible’. Gott als Euphemismus des Teufels).

‘Kot  ist Geld und Geld ist der sichtbare Gott’.

File: ‘Devil as the God of the Bible’ [Vgl. Kot-Gold-Geld-Gewalt-Geometrie-Tod-Gott (Clusterbegriff)]: ‘The hidden middle term connecting money and the whole domain of the sacred is power (social power [‘Gewalt’_ im Zentrum des Clusters])’. ‘The Protestant illumination came to Luther while seated on the privy’. Kot und Gott [das erste und letzte Glied des Clusters] sind hier beisammen’ (Ö Zusatz 2). ‘Kot-Gott-Komplex’. ‘Geld = Kot’. ‘The money complex has the essential structure of religion’.

Alles ist ‘durch Gott und um Gottes willen da, zu seiner Ehre, zu seinem Ruhme

[‘Sich-im-Staub-wälzen_ das ist die erste und letzte Bedingung, an die sich seine Gnade knüpft: Wiederherstellung… seiner göttlichen Ehre!’],

zur Ehre und zum Ruhme des Kapitals. ‘Marx compared the money complex with the religious complex, as two forms of human self-alienation’. Mammondienst, Gottesdienst’ (ÖKS).

‘Teufel’ als ‘Archetypus des Geldes’ als dem Kot. ‘Gott = Geld = Kot. Gott macht alles zu Kot ‘for [his] beloved vineyard’ (ÖKS).

‘Identity of God and the Devil’ (‘Devil as the God of the Bible’).

‘Identity of the Devil as death instinct… and the Devil as anality’_ God appeared with ‘anal zone’ (ibd).

‘Affinität’ der ‘anale[n] Libido’ mit ‘Todestrieb’, und dass sie ‘auf Zerstörung ausgerichtet ist’ (ibd).

‘History [of anality’]… is based on an extroversion of death… Negating nature… and other men’ (ibd).

‘Haß auf das Lebendige’, ‘Haß gegen das Leben‘, ‘Haß gegen erfülltes Leben’, ‘Erziehung als Verfolgung des Lebendigen’…, Zerstörung ‘um der Zerstörung willen… als Selbstzweck’ [In der Tat, vgl.: ‘beneficial violence…, extroversion of the death instinct…, zweckdienlich’ (Ö Zusatz 2)] (ÖKS). ‘Unglück… als ein notwendiges gewußt, zur Vermittlung der Einheit des Menschen mit [als Anbetungsphantom in den Himmel geschobenem Todestrieb] Gott’ (Hegel): ‘Violence seeks shelter in religion’ (René Girard). Heiligkeit als Extroversion des Todestriebs.

‘The power of the state…, the most serious menace to liberty

[[Der Staat, in der Tat, ist das  Sammelbecken geworden für die destruktivsten Züge des menschlichen Seins_

sine qua nom für Pathologie, Verbrechen, Betrug_ Hypostasierung des Analen_

im Dienst der Ausbeutung des Volkes und der Ausleitung des ‘Sadismus des Herrn’. ‘Kant hat gewußt’, daß ‘bei dem jetzigen Zustand der Menschen […] das Glück der Staaten zugleich mit dem Elende der Menschen wachse’ (Hors d’oeuvre)… Sein ‘Inneres ist ein Hexenkessel von Rache und Mordlust… Ideologische Verkleidugen  verschleiern… diesen Zusammenhang… Auf diese Weise brauch[t] [er seine] eigenen zerstörrerischen Impulse nicht zu erkennen… Kriminelles Handeln, das sich im Mantel einer offiziellen Identität verbirgt, braucht… eine autoritäre Ideologie [in letzter Instanz Gott-Ideologie], um die Mordlust vor sich selbst zu verbergen’. Diese Typen ‘finden oft ihren Ort in der Bürokratie… as the site of ‘political violence’… Es ist die Klassenherrschaft, und ‘da der Staat die Form ist, in welcher die Individuen [der gottverbündeten] herrschenden Klasse ihre gemeinsamen Interessen [die gottgewollten sozialen Unterschiede] geltend machen… alle gemeinsamen Institutionen…, eine politische Form erhalten’ (ÖKS)]]

The principle source of the harm done by the State [Gottesstaat] is… that Power is its chief end, not the well-being of the citizens” (Bertrand Russell).

Gott gegen Mensch, ‘Staat gegen Volk’ (W. Reich), Todestrieb gegen Lebenstrieb.

Es herrscht das Gegensein, und dessen Extroversion die Heiligkeit. Ein vertikales System, auf dessen Spitze Gott als reine Analität (appeared with anal-zone)_ ‘History of anality’.

‘The superstitious belief in the state… The realization of the… Kingdom of God on earth…, the sphere in which eternal truth and jusice is or should be realized’ (Engels): ‘Kirche… als das Dasein der absoluten Wahrheit’ (Hegel).

Domestic State Terrorism

The cases of Sweden, Germany and Denmark

Forbidden

You don’t have permission to access /index.php on this server.

Additionally, a 403 Forbidden error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request. C.f. file ‘Forbidden’.

Strong Republic

Very strong_ really… Very, very strong. And, with sadism, theft, drugging, with a priori hostility, with provocation and destructiveness? No, nothing of the sort… Luther: ‘Let him who does not know this, try it. I have had some experience of it’: Obedience of forbiddenness. ‘Es gehört zum Mechanismus der Herrschaft, die Erkenntnis des Leidens, das sie produziert, zu verbieten’ (Adorno).

God_

‘Die menschlichen Wurzeln… der Gottheit’. ‘Diesen Gott haben sich die Menschen natürlich nach ihrem eigenen Bilde vorgestellt ‘ (Ö Zusatz 2)_

appeared with his smiling anal zone and his taboo-face as epicenter of destruction, as ‘death instinct’ (‘The God of the Bible is pleased with carnage’), and death penalty when recognized. File ‘Forbidden’: Zensierung, par excellence ‘coverup’ konkreter Praktiken staatlicher Übergriffe.

MV-Sarafi-Shiraz: ‘Der Staat hat die Herren im Restaurant und im Hotel angewiesen, mich zu misshandeln und beleidigen_ und ich wurde misshandelt und beleidigt’.

‘Parallel case: ‘In jedem EU-Land, wo ich ankomme, warten bereits…’, ‘Information-Terrorismus’ (Martin Schulz).

‘Westernization of the Iranian Islam [“Iran is one of the most pro-Western countries in the Middle East” (Yahoo Feb 2 2018)]. Dialog der Götter. Universal Declaration of the Sacred and Violence. Gemeinsamkeiten ohne Grenzen’ (MV-Sarafi-Shiraz).

‘… provocative disrespectful behavior  towards me as ‘Khadamat-e Doulat [services of the state]’ (Austrian-Iranian Citizen).

Jaspers: ‘Wenn die andern in dasselbe Verhängnis stürzen, gibt es kein Draußen  mehr…, kein außerhalb mehr’.

Posted in Uncategorized | 1 Comment

Mihanwebhost.com-AminShafaati

Mihanwebhost.com-AminShafaati

  • ‘The religious and moral authorities… attempt to instill nonviolence… through the application of violence… Violence and the sacred are inseparable’ (René Girard). ‘Gewaltverbrechen des Staates unter dem Vorwand der Bekämpfung von Gewaltverbrechen des Volkes’ (Ernest Borneman).
Description: http://irajschimimusic.ovh/wp-content/uploads/2010/12/Strange-phenomenon-after-USB-300x188.png

Description: http://irajschimimusic.ovh/wp-content/uploads/2010/12/No-wrong-action-to-computer-300x188.png

Toward the end of Nov. the architect Amin Shafaati (a staunch defender of the Current), from Lahijan brought two men to my place.

I am now under severe stress and time pressure, Dec 1 2018. See the censored files: ‘Austrian-Iranian Citizen’ and ‘MV-Sarafi-Shiraz’: ‘Don’t miss the honor of giving me a coup de grâce!’. Well, I have done nothing unlawful!. I expect that soon the whole webpage gets censored too.

One of the men inserted a USB disk into my laptop… Countless problems after that… Shafaati had been very helpful to me since 6 months here. I was very happy to have him, paid him 1.2 million Tomans (3×300,000, 1×200,000, 1×100,000). He refused to give the names of those men long time.

  • Seit über 40 Jahren lebe ich mit mehr oder weniger Intensität in der Hölle. Nur der Hass auf das Bestehende und die Möglichkeit ihn zum Ausdruck zu bringen, hält mich am leben.

I wrote to Shafaati (Nov 25 2018):

The Sweet Taste of Betrayal

  • What you did to me belongs to the most dirtiest, criminal-destructive aspects of human being instigated by the ruling power.

“Only through participation in the ritual destruction of the Other, only through committing existential cannibalism, is man admitted to membership in the modern State” (Szasz). C.f. the Christian counterpart, file ‘Nikos Grivas’.

“Der Staat rechtfertigt das Gewissen, gewissenlos zu sein” (Glaser).

Wrote him; You (backstabber, traitor)…

One of the strange phenomena after USB disk:

Description: http://irajschimimusic.ovh/wp-content/uploads/2018/12/Screen-shot-2018-11-22-at-2.13.46-AM-strange-1-300x188.png

Other examples.

Clicking on the webpage to open, came this:

Description: http://irajschimimusic.ovh/wp-content/uploads/2010/12/Click-webp-comes-Farsi-300x188.png

, or this:

Description: http://irajschimimusic.ovh/wp-content/uploads/2010/12/Screen-shot-2018-11-21-isnt-working-300x188.png

, or this:

Description: http://irajschimimusic.ovh/wp-content/uploads/2010/12/Screen-shot-503-300x188.png

, after long waiting!

[Iranian hackers working to penetrate systems, businesses and governments around the world have caused hundreds of millions of dollars in damages… Microsoft traced the attacks to Holmium, a group linked to Iran, and that some of the hacking was done for Holmium by another Iranian group known as APT33… In 2017, the security firm FireEye blamed APT33 for destructive malware that targeted organizations in the Middle East and elsewhere’ (Yahoo March 8 2019). We add to ‘Holmium’ and ‘APT33’, also ‘mihanwebhost.com’ for home use. You ‘Verbrecher! Drei Dreck-‘Martike’ (Farsi), Shafaati, Akbari, Ramezani, als Repräsentanten von ‘Islamic republic’s clerical establichment’ (President Rouhani, Yahoo March 6 2019). This ‘clerical establishment’_ shored up by a human rights professor (‘I am a human rights professor,’ Iranian FM Zarif responds to question on rights abuses (Yahoo Feb 19 2019)_  has been hostile to me right from its onset (inter alia: ‘MV-Sarafi-Shiraz’, ‘Austrian-Iranian Citizen’)]

The above examples I had never before, laptop has become extremely slow. The man, an expert, in the service of truth and justice, copied as much as possible files… It was meant to find how to pay from Iran the renewal for webpage and VirusBarrier…

In the kitchen I gave Shafaati a piece of bread I had baked. He gave then, in front of me, a piece of that to the man working on my laptop.

  • C.f. file: ‘Forbidden’ and ‘Strong Republic’.
  •  
  • After editing the webpage I want to stop working on it and log out. It says: log in. Log out not possible.
  •  
  • I copied 503 Service Unavailable, left it on the screen. When I double click on its icon my webpage appears. When I go there to Meta Site Admin it says Log out_ meaning that it is open, already logged in.
  •  
  •  
  •  I had added a new file: ‘Ö Zusatz 2 New’. When I click on ‘Edit’, it comes a blank page.

*

Maybe one day after USB-Attack.

Iraj Schimi

Nov 22 2018

To Amin

Aminjan,

inter alia this happened yesterday:

Description: http://irajschimimusic.ovh/wp-content/uploads/2018/12/Screen-shot-2018-11-22-at-2.13.46-AM-strange-1-300x188.png

Ghorbanat!

Iraj

(jan = life. My …jan: ‘dearest’! Ghorbanat: an intimate word for goodbye).  Holocaust-Überlebender Friedländer: ‘Für die meisten Juden war das, was ihnen bevorstand, unvorstellbar, selbst angesichts untrüglicher Vorzeichen’.

*

Amin Shafaati <XXXXXXXXXXXX>

To

Iraj Schimi

Nov 22 at 5:20 PM

Hi

Daryaft shod email shoma

Translation: ‘Your email received’. [Nothing before and after that. ‘Emaiie to’ is intimate form in Farsi. ‘Emaile shoma’ is polite form]

*

Iraj Schimi (XXXXXXXXXXXX)

To

Amin Shafaati

Nov 25 at 11:04 AM

The Sweet Taste of Betrayal

What you did to me belongs to the most dirtiest, criminal-destructive aspects of human being instigated by the ruling power.

“Only through participation in the ritual destruction of the Other, only through committing existential cannibalism, is man admitted to membership in the modern State” (Szasz).

“Der Staat rechtfertigt das Gewissen, gewissenlos zu sein” (Glaser).

Reply Reply to All Forward More

*

Amin Shafaati <XXXXXXXXXXXXX >

To

Iraj Schimi

Nov 26 at 8:19 PM

Hi

Man motevajeh nemisham english ke migii

Moshkeli pish oomade??

Sent from my iPhone

Translation: I don’t understand when you speak English. Any troublesome occurrence?

*

Amin Shafaati <XXXXXXXXXXXXX>

To

Iraj Schimi

Nov 26 at 8:23 PM

Description: http://irajschimimusic.ovh/wp-content/uploads/2010/12/Amin-Farsi-1-300x104.png

Translation: ‘We did nothing wrong to your computer’.

Inserting a USB disk into your laptop, while you were with me in the kitchen, and copying files is not something wrong for your computer.

‘If you don’t trust me believe this. But if you trust me, be sure, nothing was done by my friend that could be destructive’.

*

Amin Shafaati <XXXXXXXXXXXXXXXX>

To

Iraj Schimi

Nov 26 at 8:23 PM

?? ?? ????? ??? ?????? ???? ???? ???? ??? ???? ? ???? ????

Sent from my iPhone

Description: http://irajschimimusic.ovh/wp-content/uploads/2010/12/Amin-Farsi-2-300x53.png

Translation: I don’t work much with email that’s why I saw it late and answered.

*

Iraj Schimi <XXXXXXXXXXXXX>

To

Amin Shafaati

Nov 27 at 6:21 PM

I am asking you the names and emails of those two men you brought to my pace.

*

Amin Shafaati <XXXXXXXXXXXXXX>

To

Iraj Schimi

Nov 27 at 11:47 PM

Ok

Asking them and answer you

Sent from my iPhone

*

Iraj Schimi <XXXXXXXXXXXXX>

To

Amin Shafaati

Dec 1 at 4:52 PM

You wrote (Nov 27):
‘Asking them and answer you’.

You (backstabber, traitor) mean you will ask them and you will answer me? No answer I have received yet!

[He wants to ask them whether they allow to give me their names!]

*

Amin Shafaati <XXXXXXXXXXXXXX>

To

Iraj Schimi

Dec 1 at 8:15 PM

Rakbari.wm…

Sent from my iPhone

[Nothing before and after that].

*

Iraj Schimi <XXXXXXXXXXXXX>

To

Amin Shafaati

Dec 2 at 12:02 AM

Rakbari.wm…

Which guy is he? with or without beard?

Write me in Farsi (you sculpture of dirt, criminal, in Farsi: MUZI [‘underhand, shifty’].

*

Iraj Schimi <XXXXXXXXXXX>

To

Amin Shafaati

Dec 2 at 11:13 AM

Your email, Dec 1:

Rakbari.wm…

Again: I asked you what are the names (it means first and last names) and emails of those two men you brought to my place…

*

Iraj Schimi <XXXXXXXXXXX>

To

Amin Shafaati

Dec 2 at 11:20 AM

Your email, Dec 1:

Rakbari.wm…

Again: I asked you what are the names (it means first and last names) and emails of those two men you brought to my place…

: First and last name of the one with beard:…

: First and last name of the one without beard:…

*

Amin Shafaati <XXXXXXXXXXXXXXX>

To

Iraj Schimi

Dec 3 at 10:12 AM

???? ?? ?? ?? ??? ??? ??? ?????

Sent from my iPhone

Description: http://irajschimimusic.ovh/wp-content/uploads/2010/12/Amin-Farsi-3-300x58.png

Translation: The one who was working on your laptop. [Not correct. As it reveals below, the other man with beard was working on my laptop]

*

Iraj Schimi <XXXXXXXXXXXXX>

To

Amin Shafaati

Dec 3 at 2:38 PM

Again: I asked you what are the names (it means first and last names) and emails of those two men you brought to my place…

: First and last name of the one with beard:…

: First and last name of the one without beard:…

*

Amin Shafaati <XXXXXXXXXXXXX >

To

Iraj Schimi

Dec 3 at 4:24 PM

Without beard : reza akbari

[c.f. above: ‘The one who was working on your laptop’ is not Rakbari! He was
the one with beard!, who received from Shafaati a piece of bread baked by me.]

With beard: mohammad ramezani

I gave you before the email of reza akbari and email of second one is  mamad.de.mrp…

For what reason you want this information iraj?

Sent from my iPhone

***

Amin Shafaati, living in Lahijan, was introduced to me by a relative of him I happened to know in Tehran, and I contacted him as I came to Lahijan.

In the last 6 months (now middle of Dec. 2018) I called Shafaati when I needed him and we made an appointment. A few months ago I asked him if he knew a web specialist for renewal of my webpage and VirusBarrier. I didn’t hear from him anything about it and I planned to do it like before in Greece, especially because I had to go there anyhow bringing some luggage still left there [c.f. Nikos Grivas Dec 22 2018 (work in progress)]. In a telephone call in the last week of Nov. Shafaati said suddenly he comes tomorrow to me_ a short hour driving to my place in a small town. Surprised, I asked ‘for what?’. He didn’t answer. ‘Is it important?’ Again silence. ‘What time do you come?’. He said 11. I waited in the street as a friendly gesture_ 45 minutes. Then I came home, called him: ‘Are you coming?’. He said: ‘Tomorrow’. I asked ‘What time…, the same, 11?’. He said ‘Yes’.

[Up to this time he spoke always very long. It was strange, not to say mysterious, the sudden change of his behavior, not to open his mouth for one or two words, not to answer simple questions: ‘For what?’, ‘Is it important?’ C.f.  ‘She [MV] has been this time [on the way to Sarafi]… conspicuously quiet’ (MV-Sarafi-Shiraz). It is the calm before the storm_ quiet, silence (insidious) before the attack against economy (robbing: ‘563… Euros I received less, which was given to MV… This is the hypothesis), against computer/privacy: destructiveness.]

I waited in the street 20 minutes, came home and looked sometimes out of the window. After a while I saw his car turning to the small street where I live. I came downstairs and opened the house door. The door of his car opened and to my surprise two men accompanying him came out of the car. I greeted them and we came upstairs. I guessed they were web specialists, confused why Shafaati didn’t mention it on the phone. I said I want to remain webpage and VirusBarrier by the same companies I have been since some years. I had to open my laptop as they wanted to see how Intego and webpage look like…

They stayed long… By leaving…, just they left…, no word, no goodbye…, also Shafaati left.

‘Deed is done’ (Lumumbaization of Khashoggi New).

Downstairs Shafaati told the man who was working on my laptop (Ramezani: with beard) to come upstairs and shake hands with me, what he did…

We have the Westernization of the Iranian Islam in ‘restaurant’ and ‘hotel’: file ‘MV-Sarafi-Shiraz’, and its Jewification

[[‘Jahve [weiß] alles, was der Mensch tut… Er kennt ‘sein Stehen und Gehen…, [sein] innerstes Denken und [seine] intimsten Geheimnisse’…

‘Spionage und Schnüffelei. “Wenn wir”, so Philip Agee (CIA INTERN), “dabei irgendwie ein schlechtes Gefühl oder Gewissen hätten_ wir könnten ganz beruhigt sein: schon aus der Bibel gehe hervor, daß kein Geringerer als Gott selbst die Spionage erfunden habe. So viel zum moralischen Problem [‘Gemeinsamkeiten in einigen moralischen Fragen…

 Khatami für Dialog der Religionen’.

‘Dialog der Götter. Universal Declaration of the Sacred and Violence_ ‘Prinzip ‘des Glaubens… Greuel von Feuer und Schwert’… Gott gegen Mensch. ‘Staat gegen Volk’…, Todestrieb gegen Lebenstrieb. ‘History of anlaity… Identity of the Devil as death instinct and the Devil as anality… The identity of God and the Devil’ (MV-Sarafi-Shiraz)]_ ‘Schnüffelgott… Schnüffelstaat’ (File 1980-2004)_ hinter dem Rücken des Volkes zum kräftigen Zuschlgen]].

by Akbari and Ramezani as torturers (hours and hours I want to do something simple and it doesn’t work…), the webhosts of ‘mihanwebhost.com’ in the city of Rasht

[affiliated, among others, with German Linux (cf. file ‘See fist’. This ‘mihan [homeland]… ‘is set up to provide websites and damage and disable websites [cf. ‘It is incumbent on this office to set up Internet’ (file ‘Austrian-Iranian Citizen’): ‘Khadamat-e Doulat’],

under the leadership of the Lahijanian architect Amin Shafaati: I can’t refrain from the thrill being a disgusting villain.

Parallel with westernization and jewification of ‘the Islamic republic’s clerical establichment’ (President Rouhani), we have also its corresponding social cleansing practice with its political adversary Saudi Arabia: ‘The New York Times says MBS authorised a clandestine campaign against Saudi dissenters before Jamal Khashoggi’s murder (Yahoo March 18 2019). And ‘the Revolutionary Court conducts closed-door hearings over alleged threats to Iran’s government’ (Yahoo March 7 201). Cf. ‘MV-Sarafi-Shiraz’.

There are all kinds of enjoyments: e.g. sadism and destruction

[Gott_ ‘Ausgeburt des herrschsüchtig-ausbeuterisch-sadistischen Geists’ (File Strong Republic)_

‘Der Sadismus des Herrn’ und der Gottesstaat als der sadistische Staat’ (ÖKS)_,

‘als Gegensein’: ‘Save alive nothing that breatheth…, destroy them, and put their property under ban. Spare no one; put them all to death, men and women, children and babes in arms’ (ÖKS). ‘Universal declaration of the sacred and violence’ (MV-Sarafi-Shiraz)],

appearing in the gestalt of God as the ideological wrapped-up of the death instinct [cf.: ‘Menschliche Wurzeln der Gottheit’ (Ö Zusatz 2)].

Der Todestrieb wurde als Anbetungsphantom in den Himmel geschoben, um, mit den Worten von Arno Gruen, ‘im Mantel eine[r] autoritäre[n] Ideologie

[in letzter instanz der Gott-Ideologie]

, die Mordlust vor sich selbst zu verbergen’.

The destructive encroachment on my computer is the act of God through its mercenaries in the ‘mihanwebhost.com’_

God says: ‘Devil, you are indeed a murderer and a wicked spirit [‘disgusting villain’], but I will use you for my purposes’ (1980-2004). ‘CIA clandestine operations could require work with people with ‘unsavory reputations’ including criminals’ (Martin Schulz): ‘… fun, fun, fun… lie, kill, cheat, rape, and pillage with the sanction and blessing of the All-Highest’ (1980-2004).

‘… die ‘feindseligen, destruktiven und negativen Züge’ des Christentums [‘universal declaration of the sacred and violence’ (‘Khatami für Dialog der Religionen’)]…, ‘an die destruktivsten Züge des menschlischen Seins appelliert, sie heraufbeschwört [‘instigated by the ruling power’] und ideologisch sanktioniert’: ‘lofty ethic’ [‘in the service of truth and justice’]’.

‘Menschenverbrennung’ als ‘Seelenrettung’/’Rassenrettung’.

“Theology [did not] create cruel impulses, but [gave] them the sanction of… a lofty ethic… Theology has encouraged man’s natural savagery [‘extremes of savagery… in the Bible’]

“The Lord [‘Gegensein’, ‘death instinct’] commands the Israelites to seize the lands occupied by other peoples, promising he will aid them in their battles [‘with the sanction and blessing of the All-Highest’]”…, the Israelites completely destroyed them [‘all kinds of enjoyments: e.g. sadism and destruction’] and their cities, and named the place Hormah… ‘Hormah’ means in Hebrew ‘destruction’ [cf. ‘jewification’] … ‘All the people will see what great things

[e.g. My scores were submerged in water ‘because
his storage room was flooded’ (Nikos Grivas)]

I, the Lord [‘death instinct’: ‘menschliche Wurzeln der Gottheit’], can do’ (Ö Zusatz 2) through his mercenaries: ‘damage, disable’ website_,

giving them a euphoric drainage (ejaculation) of the death-instinct (catharsis)_

Vgl. ‘Dem staatlich kriminellen ‘We-the-Team’ gewährt die katholische Heiligkeit, mit lebendigem Geist der Inquisition (‘Seelenrettung’ als ‘lofty ethic’), kräftige Ejakulationen des Todestriebs, der Mordlust, des Sadismus, des Verbrechens (‘genuin vergöttlichte Verbrecher’ und euer ‘Verbrechen ist aus Pietätsgründen’): ‘institutionalized acts of sadism…, prescribed by the society as normal, pleasurable acts’ (Ö Zusatz 2)_,

um sie durch diese Abfuhr libidinös fester an den Staat zu binden.

The man Mohammad Ramezani enjoyed each time he punctured with his USB disk ‘secrets’ out my brain

[My website_ clearly debates/elborates my ‘secrets’_ is not enough. My ‘secrets’ must be stolen. Stolen fruit is the sweetest. ‘The sweet taste of betrayal’ (Shafaati)],

by imagining to catch a ‘big fish’ as evidence for my plans to destroy Islamic Republic and the horrific punishment for me as a result of his loyalty to God by fighting its enemy, fulfilling the hidden political function of ‘mihanwebhost.com’ he and Reza Akbari serve_ to get applause and benefits, economic or else. Happy, Happy Gang. Halleluja.

in web: WordPress eliminated…

You, the Team, Amin Shafaati, Reza Akbari, Mohammad Ramezani [‘We… copying files’; ‘copied as much as possible files’]_

as in the case of the Christian Arab, Dimitris Tzafaras, who stole my scores_,

‘sit on the material [‘my secrets’] you have stolen and masturbate to death’ (2004-2009+).

‘The raiders went out… and brought back the heads, hands, and feet of their victims. A great feast and dance followed’ (Ö Zusatz 2).

Großmasturbationsveranstaltung bei ‘mihanwebhost.com’].

And, as in the case of the Christian Arab_

‘Schwein…’, fügte ich hinzu, und versetzte ihm einen rechten Haken. Er fiel zu Boden‘ (2004-2009+). ‘I landed a blow on his jaw’ (MV-Sarafi-Shiraz)_,

feel a heavy blow on your jaw and feel it time and again.

Wahn und Verbrechen, Jonoon va Jenayat (Farsi), ‘Sacred and violence’, go hand in hand. Heiligkeit als ‘Extroversion’ des Todestriebs, die Ideologie von Mordlust.

This website is written for German-speaking reader. English is international language.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Mihanwebhost.com-AminShafaati